Monatsarchive: Februar 2014

Website – Relaunch

So, endlich ist die Website im neuen Gewand und auf dem Host. Hat dann gegen Schluss doch noch einiges an Nerven gekostet. Vielen Dank an alle, die mich bei der Erstellung unterstützt haben, ganz besonders Vladimir („… die Links gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Website – Relaunch

News – Archive

13.03.10 … leichte Überarbeitung des Artikels zum binomialen Repräsentationstheorem. 02.12.09 Endlich, endlich ist die FAQ zu Basel II fertig. Wahrscheinlich ist diese Seite auch der umfangreichste Teil der Homepage. Die Literaturauswahl beschränkt sich auf ein sehr knapp gehaltenes Büchlein von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für News – Archive

Zinsänderungsrisiko von Aktienderivaten

Das Zinsänderungsrisiko von Aktienderivaten im Grundsatz IDas Zinsänderungsrisiko von Aktienderivaten im Grundsatz I aus dem Jahr 2001 zeigt die Behandlung des Zinsänderungsrisikos aus finanzierungstheoretischen Erwägungen und die Umsetzung im Meldewesen, damals Grundsatz I, heute SolvV. In diesem Artikel sieht man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankenaufsicht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zinsänderungsrisiko von Aktienderivaten

Abbildung von Caps im Grundsatz I

Die Abbildung von Caps im Grundsatz I entstand in den Jahren 1999-2000 als Nebenergebnis des Projekts „Umsetzung der 6. KWG-Novelle“. Der Artikel zeigt beispielhaft die Behandlung von Caps im Meldewesen. Obwohl die Behandlung der Caps für den Grundsatz I gezeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankenaufsicht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Abbildung von Caps im Grundsatz I

Informations- und Arbitrageparadoxon

Informationstätigkeit auf informationseffizienten Kapitalmärkten läßt sich nur vor dem Hintergrund positiver Kosten der Informationsbeschaffung erklären. Das gleiche gilt für die Arbitragetätigkeit auf Kapitalmärkten: Unter Berücksichtigung von Arbitragekosten lässt sich Netto-Arbitragefreiheit mit Arbitrageaktivitäten vereinbaren. Ähnliches gilt auch für Informationseffizienz. Der Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Kommentare deaktiviert für Informations- und Arbitrageparadoxon

Binomiales Repräsentationstheorem – Part I: Keine Zinsen

Einleitung Mittels des binomialen Repräsentationstheorem kann anhand eines einfachen Modells das prinzipielle Vorgehen bei der Duplikation unsicherer Zahlungsstrukturen gezeigt werden. Die Einsichten, die mit Hilfe dieses Modells gewonnen werden, sind z. B. für das Verständnis des martingalen Repräsentationstheorem hilfreich. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Binomiales Repräsentationstheorem – Part I: Keine Zinsen